Wir nutzen Cookies!

Sollten Sie auf der Website bleiben, ohne dabei die Cookie- oder Browser-Einstellungen zu ändern, stimmen Sie der Verwendung automatisch zu. Mehr...

OK

FBS-Prozessing


SPEZIALAUFBEREITUNG VON SERUMCHARGEN

Sterilfiltration
Die Sterifiltration erfolgt in einem validierten Prozess. Das Rohserum passiert eine Reihe von Filtern mit immer kleiner werdender Porengröße. Als letzter Filtrationsschritt erfolgt eine Sterilfiltration des Serums. (Porengrößen auf Anfrage)

IgG-Extraktion
Durch ein chromatographisches Verfahren (Affinitätschromatographie) werden die im Serum enthaltenen Antikörper weitgehend entfernt

Aktivkohle-Filtration
Serum wird im Wasserbad mit Dextran und Aktivkohle erwärmt. Anschließend wird die Aktivkohle mit den daran gebundenen Substanzen abzentrifugiert.

Delipidisierung
Lipide werden aus dem Serum durch Affinitätschromatographie abgetrennt.


HighGrade-Dialyse
Serum wird mit einer 10.000 Dalton Ausschlussmembran gegen einen Puffer dialysiert.

Hitzeinaktivierung
Serum wird in einem Wasserbad bei 56° C für 30 Minuten unter Schütteln erhitzt.

Gamma-Bestrahlung
Serum wird einer Gamma-Bestrahlung von mindestens 25 kGy ausgesetzt.