IFN beta wird durch virusinfizierte Fibroblasten und Makrophagen und vermutlich auch von anderen Zelltypen produziert. Interferon-beta hat antivirale-, antibakterielle- und antikrebs- Aktivitäten. Rekombinates Interferon beta wird als Medikament gegen Multiple Sklerose (MS) verwendet. Es verlangsamt den Fortschritt der Krankheit, die Häufigkeit der Exazerbationen (Krankheitsschübe) und verringert ihren Schweregrad. Mehrere Studien belegen, dass die Behandlung mit Interferon beta bei Patienten mit einem ersten Ereignis, das auf Multiple Sklerose (MS) hindeutet, die Umwandlung in klinisch definierte MS (CDMS) verzögert.

Synonyme: Leukozyten-Interferon, B-Zell-Interferon, Typ-I-Interferon, IFNB1, IFB, IFF, IFNB, IFN-b 1a, MGC96956