IGF-2 ist ein Mitglied der Insulin-Familie von Polypeptid Wachstumsfaktoren, die in Entwicklung und Wachstum beteiligt ist. Es ist ein Kandidat für Essstörungen. Zwei alternativ gespleißte Transkripte, die das gleiche Protein codieren, wurden für das Gen gefunden. Rekombinanter humaner insulinähnlicher Wachstumsfaktor-II, der in E. Coli produziert wird, ist eine einzelne, nicht-glykosylierte Polypeptidkette mit 67 Aminosäuren mit einer Molekularmasse von 7505 Dalton. IGF-II wird durch proprietäre chromatographische Techniken gereinigt.

Synonyme: Somatomedin-A, IGF2, INSIGF, pp9974, C11orf43, FLJ22066, FLJ44734