IL-3 ist ein starkes wachstumsförderndes Zytokin, das das Überleben, die Differenzierung und die Proliferation einer breiten Palette von hämatopoetischen Zelltypen fördert. Es wird von T-Zellen, Mastzellen und Eosinophilen produziert und verstärkt Thrombopoese, Phagozytose und Antikörper-vermittelte zelluläre Zytotoxizität. Wegen seiner Fähigkeit Monozyten zu aktivieren, soll es zusätzliche immunoregulatorische Rollen haben. Viele der oben genannten Aktivitäten sind von der Co-Stimulation mit anderen Zytokinen abhängig. IL-3, das in E. coli produziert wird, ist eine einzelne Polypeptidkette, die 133 Aminosäuren mit einer Molekularmasse von 15,0 kDa aufweist.

Synonyme: MCGF (Mastzellwachstumsfaktor), Multi-CSF, HCGF, P-Zell-stimulierender Faktor, IL-3, hämatopoetischer Wachstumsfaktor