Interleukine sind Peptidhormone. Diese Zytokine sorgen für die Kommunikation zwischen Leukozyten und sind an der immunologischen Reaktion beteiligt. IL7 kann lokal produziert werden durch intestinale Epithelzellen und epitheliale Becherzellen und kann als regulatorischer Faktor für Darmschleimhaut-Lymphozyten dienen. IL-7 ist ein hämatopoetischer Wachstumsfaktor und wichtig für die B- und T-Zell-Entwicklung. Dieses Zytokin ist ein Cofaktor für die V(D)J-Umlagerung des T-Zellrezeptors beta (TCRß) während der frühen T-Zellen-Entwicklung.

Synonyme: Lymphopoetin 1 (LP-1), Prä-B-Zellfaktor, IL-7