Plättchen-abgeleiteter Wachstumsfaktor BB (PDGF-BB) ist ein Mitglied der von den Thrombozyten abgeleiteten Wachstumsfaktor-Familie. Die vier Mitglieder dieser Familie sind Wachstumsfaktoren für Zellen mesenchymalen Ursprungs und zeichnen sich durch ein Motiv bestehend aus acht Cysteinen aus. Dieses Genprodukt kann entweder als Homodimer (PDGF-BB) oder als Heterodimer mit dem Plättchen-abgeleiteten Wachstumsfaktor Alpha-Polypeptid (PDGF-AB) vorliegen, wobei die Dimere durch Disulfidbindungen verbunden sind.
Mutationen in diesem Gen sind mit Meningeomen assoziiert. Für dieses Gen wurden zwei Spleißvarianten identifiziert.
PDGF-BB menschliche Rekombinante ist eine homo-dimere, nicht-glykosylierte Polypeptidkette mit 2 x 109 Aminosäuren (insgesamt 218 Aminosäuren) und einer Molekularmasse von 24,3 kDa. PDGF-BB wird durch proprietäre chromatographische Techniken gereinigt.

Synonyme: Glioma-derived growth factor, Osteosarcoma-derived growth factor, PDGF-2