PowerStem MSC1 ist ein gebrauchsfertiges, serumfreies Medium ohne tierische Bestandteile (ADCF, animal-derived component free) zur Kultivierung und Proliferation humaner mesenchymaler Stammzellen (hMSC). PowerStem MSC wurde speziell für eine Proliferation der hMSC ohne Differenzierung entwickelt. Es ermöglicht eine Langzeitkultur von hMSC bei gleichzeitiger Erhaltung der Differenzierbarkeit in unterschiedliche Zelltypen (multi-lineage Potential). Zusätzlich wachsen MSC in PowerStem MSC1 im Vergleich zu serumhaltigen Medien schneller und zeigen eine geringere Kontamination mit hämatopoetischen Zellen in frühen Passagestadien. Um eine Differenzierung der expandierten MSC zu den unterschiedlichen Linien zu erreichen, sollten die entsprechenden Differenzierungsfaktoren und Protokolle verwendet werden.

Wenn PowerStem MSC1 Basal Medium und PowerStem MSC1 Growth Supplemente bei den richtigen Bedingungen gelagert werden, sind sie stabil für mindestens 12 Monate. PowerStem MSC1 Komplettmedium (Basalmedium mit Supplementen) kann für einen Monat bei 2 - 8 °C im Dunkeln gelagert werden. Das supplementierte Komplettmedium sollte nach mehr als einem Monat nicht mehr verwendet werden.

Testmuster anfordern!
Zusammensetzung
PowerStem MSC1 enthält Salze, Aminosäuren, Spurenelemente, Hormone, Wachstumsfaktoren und angereicherte humane Proteine und Lipide in einer optimierten Formulierung. PowerStem MSC1 ist frei von tierischen Bestandteilen (ADCF).
Anwendungsbereich
Für die serumfreie Kultivierung humaner mesenchymaler Stammzellen (hMSC) in undifferenziertem Zustand bei Erhaltung des multi-lineage Potentials.
Besondere Vorteile
PowerStem MSC1 ermöglicht eine Kultivierung von hMSC unter serumfreien Bedingungen. Durch die Abwesenheit von tierischem oder humanem Serum werden stabile experimentelle Bedingungen mit guter Reproduzierbarkeit der Ergebnisse erreicht. PowerStem MSC1 ist frei von tierischen Komponenten (ADCF) und deshalb für die Verwendung in Forschungsbereichen der regenerativen Medizin und dem Tissue Engineering geeignet. Durch die Zugabe spezifischer Differenzierungsfaktoren kann MSC in vitro in die gewünschten Zellarten differenziert werden (z.B. Knochen-, Knorpel-, Fettgewebe).

Äquivalent zu:
MSCGM BulletKit, CTS StemPro MSC SFM, Stemline Mesenchymal Stem Cell Expansion Medium